Montag, 19. März 2012

völlig verdrehte Welt !

Eigentlich wollte ich ja erst über das vegane Grillwochenende und diverse Leckereien berichten, aber ich sitze völlig paralysiert und schockiert vorm Fernseher. Es läuft so im Hintergrund "extra" und ein Bericht über Models, die zu dick sind. 

Mir fehlen echt die Worte! 

Da sind Mädls, die ich gerne füttern würde, weil sie so unglaublich dünn sind, die erzählen, dass sie von der Modelagentur gefeuert wurden, weil die Hüfte 1 oder 2 Zentimeter zu viel sind. 

Ich bin echt sprachlos, wie krank ist die Welt denn bitte?
Was ist schön an einem Knochengerüst? Ich verstehe es einfach nicht !!! 



So und nun zu mir:
Ich wiege tatsächlich zu viel *hihi* aber ich esse viel zu gerne um Nulldiät oder andere bescheuerte Methoden durchziehen zu wollen. 


Deshalb kurzer Zwischenbericht: pünktlich zu meinem Geburtstag am Freitag habe ich die 7 kg geknackt (Stellt euch hier bitte einen phänomenalen Kreisch-Freu-Jubel-Tanz vor). 
Jetzt nach dem Wochenende siehts wieder ein bisschen anders aus, aber ich hoffe das Futter-Fiasko habe ich bis zum nächsten Wochenende ausgeglichen. 

Ab morgen steht etwas Neues auf dem Programm: 
Shred - Schlank in 30 Tagen

Das 30 Tage Programm von Jillian Michaels will getestet werden und ich bin ganz gespannt, ob es die Versprechungen wirklich hält!

Ich bin gespannt und werde vorher und nachher Fotos machen - versprochen! 

Kommentare:

  1. naja, ich find das nicht so schlimm. ein model ist mehr oder weniger eine schaufensterpuppe, die klamotten werden halt in einer bestimmten größe designt. da braucht man halt bestimmt maße. frauen, die wie ich nur 1,65m groß sind, würden da auch gefeuert, trotzdem bricht ja kein entrüstungssturm aus, weil kleine frauen quasi "minderwertig" sind.

    AntwortenLöschen
  2. Hui, die Nächste mit Shred, ich bin gespannt! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es auch bescheuert, dass die solche Klappergestelle sein müssen. Was spricht denn bitte gegen weibliche Rundungen? Sie müssen nicht vollschlank sein, aber NORMAL wäre doch echt geil.

    AntwortenLöschen